EZF ROSDORF – KATJA HOLT SICH PLATZ 2 IM DasBackHAUS-Zeitfahrcup 2018


Beim EZF in Rosdorf hieß es vor den Toren Göttingen mal wieder Vollgas. Vier Athleten starteten auf der 25km Runde und ließen die Beine brennen. Katja donnerte wieder einmal auf das Podium und sicherte sich Platz 2 im DasBackHAUS-Zeitfahrcup 2018.

 

Das Wetter am Morgen versprach nichts Gutes, aber pünktlich zum Start hörte der Regen auf und die Straßen trockneten ab. Somit konnten Bestzeiten in Angriff genommen

 

werden. Als erstes ging Christian an den Start. Etwas später zählte auch für Jörg der Countdown runter und Katja ging kurze Zeit später an den Start. Jan-Christian war einer der letzten von den knapp 170 Startern. Alle vier waren sehr zufrieden und erreichten platt aber glücklich das Ziel. Katja sicherte sich Platz 3 in der Frauenwertung und Platz 3 in der Altersklassenwertung. Durch die klasse Leistung sicherte sie sich zudem den zweiten Platz im DasBackHAUS-Zeitfahrcup 2018 bei den Frauen. Jan-Christian (Platz 25 AK / 44. Gesamt), Christian (Platz 33 AK / 63. Gesamt) und Jörg (Platz 11. AK / 71. Gesamt) freuten sich nach dem Rennen auf einen schönen Restsonntag.

 

Kleiner Tipp am Rande, wenn man Siegchancen hat, dann immer mit dem Auto anreisen, weil eine Kiste Bier ist auf dem Rad echt unhandlich.

Katja Sporar 0:38:46 3. Platz 3. Platz EW
Jan-Christian Klinge 0:36:07 44. Platz 25. Platz EM
Christian Kalinowski 0:37:48 63. Platz 33. Platz EM
Jörg Mönnrich 0:38:44 71. Platz 11. Platz M M2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.