Wie jedes Jahr möchten wir an dieser Stelle allen unseren Trainern, Mitgliedern und Unterstützern DANKE sagen. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht , zusammen mit euch, die gesteckten Ziele zu erreichen. Alleine hätten wir das nicht geschafft!!! IHR SEID EIN TOLLES TEAM! Wir konnten mit eurer Hilfe im Jahr […]

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!



Unser Franz sicherte sich 2016 die Qualifikation für die IRONMAN 70.3 World Championship 2017. Seit dem drehte sich alles um DAS ZIEL. 244,65 km schwimmen, 6955,4 km Rad, 1409,28 km laufen und 43 Std 15Min im Kraftraum zeigen deutlich wie fokusiert das Ziel WM angegangen wurde. Die Reise nach Chattanooga […]

Einer der schnellsten 20% in Chattanooga – Franz bei der ...



Am letzten Wochenende stand für vier RSCler noch ein Saisonhöhepunkt beim Ironman 70.3 Rügen auf dem Programm. Es hieß also wieder einmal über die Mitteldistanz ballern. Bei einem der letzten schönen Tage wurde noch einmal ordentlich Gas gegeben und die Saison standesgemäß beendet. Für zwei war es sogar die erste Mitteldistanz […]

Ironman 70.3 Rügen – Über die Insel ballern



Am Samstag 09.09.17 fand in Bokeloh, nähe Wunstdorf am Steinhuder Meer, der letzte Triathlon der Landesliga Niedersachsen statt. Durch Krankheit vieler Athleten und den parallel stattfindenden Ironman 70.3 auf Rügen konnte das RSC Ligateam nur mit drei Teilnehmern an den Start gehen. Zudem war Franz Bayer über den Atlantik gereist, […]

Groß und klein in Bokeloh – Der letzte Ligawettkampf



Es ist auch möglich 40km zu schwimmen und nicht “nur” zu radeln oder laufen. Heute startete unsere Schwimmtrainerin beim 40km Weserschwimmen. Bei kalten 18 bis 19 Grad Wassertemperatur sprang sie ohne den schützenden Neoprenanzug, den viele andere trugen, in Rinteln in die Weser. Nach knapp 5 Stunden und 15 Minuten […]

40 KM KANN MAN AUCH SCHWIMMEN – BIRTE BEIM WESERSCHWIMMEN